Unsere Methode

Vokabel-CDs:

Bei den Vokabeln wird immer zuerst das deutsche, dann z. B. das englische Wort gesprochen. Nach drei Vokabeln wird dieser „Block“ abgeprüft, d. h. nach dem deutschen Wort folgt eine kurze Pause, in welcher Sie das englische Vokabel laut aussprechen. Danach kommt der „Native Speaker“ mit der richtigen Antwort zur Kontrolle. So geht das Wissen sehr schnell vom Ultra-Kurzzeitgedächtnis ins Kurzzeitgedächtnis – der wichtigste Schritt bei der Aufnahme von Wissen. Ins Langzeitgedächtnis befördern Sie das Wissen durch regelmäßiges Wiederholen und vor allem durch praktische Anwendung.



Phrasen-CDs:

Diese beinhalten wichtige, tagtäglich benötigte Sätze. Sie lernen jeweils 2 Sätze, z. B. Deutsch-Englisch. Nach jedem englischen Satz gibt es eine Sprechpause zum Nachsprechen. Dann wird dieser Block mit einer weiteren Sprechpause nach dem deutschen Satz abgeprüft.



Verben-CDs:
(Zur Zeit nur für Englisch und Französisch)

Englisch: Sie lernen die Abwandlung (Konjugation) der 100 wichtigsten unregelmäßigen Verben (irregular verbs) und deren Gebrauch in der Gegenwart (Present Tense), Mitvergangenheit (Past Tense) und der Vergangenheit (Present Perfect Tense). Kurze Mustersätze (Deutsch-Englisch mit Pause zum Nachsprechen) machen Ihnen auf ganz einfache Weise klar, wann Sie welche Zeit verwenden. Dabei helfen auch die eingebauten Signalwörter (every, last, just ...). Mit vielen Sprechpausen zum Nachsprechen bzw. Abprüfen!